Coaching

Sie sollen eine Rede halten.

Schon alleine der Gedanke macht ihnen Angst.  Sie wissen nicht worüber,  wissen nicht wie und sie wissen nicht wie sie ihre Angst in den Griff bekommen sollen. Der Schweißausbruch kurz vor der Rede, den Klos im Hals und die zitternden Beine sind der Beweis dafür.

Keine Sorge sie sind kein Einzelfall. Die Angst in der Öffentlichkeit eine Rede zu halten liegt in den USA auf Platz 1 und in Großbritannien auf Platz 2. Für Deutschland kenne ich keine Statistik zu dieser Frage, aber sie dürfte ähnlich aussehen.

Das muss nicht sein. Buchen sie ein Persönliches Coaching bei mir.  Ich helfe Ihnen

  • beim Aufbau ihrer Rede
  • ihr Lampenfieber zu besiegen
  • ihre Körpersprache zu verbessern und zu optimieren
  • ihre Stimmvielfalt zu nutzen

Rufen Sie mich einfach an oder schicken mir eine E-Mail mit Ihren Fragen und Wünschen.